Zum Arbeitsbericht 2014 der GFBVÖ