Loading...
Lebenszeichen2018-11-26T09:36:17+00:00

Seit 1992 ist die Gesellschaft für bedrohte Völker Österreich Herausgeber des Kalenders „Lebenszeichen“. Wir sind eine der wenigen Menschrechtsorganisationen im deutschsprachigen Raum, welche sich für die Rechte verfolgter und unterdrückter Minderheiten einsetzt. Wir vertreten die Anliegen von Betroffenen gegenüber Behörden und Entscheidungsträgern und verleihen denjenigen eine Stimme, die sonst kein Gehör finden. Ihre Stimmen – im wörtlichen und bildlichen Sinn verstanden – sind authentische Lebenszeichen der Minderheiten und Völker auf der ganzen Welt.

DER KULT(UR)KALENDER

Auf den großformatigen Monatsblättern des Farbbildkalenders werden unterschiedliche Kulturen gezeigt. Der ausführliche Text auf der Rückseite vermittelt stets einen Eindruck über zwölf aktuelle Themen und Regionen. Damit soll aber keineswegs die „Schönheit“ von Völkern idealisiert werden, sondern auf die aktuelle Situation von Minderheiten und Indigenen der Welt und die Durchsetzung ihrer Menschenrechte aufmerksam gemacht werden.

Wir setzen uns hierbei durch Projekte vor Ort, wie im Irak oder Nepal, für die Bekämpfung der verheerenden Situation benachteiligter und diskriminierter Gesellschaften ein. Mit dem Kauf des Kalenders helfen Sie mit, die Rechte von Minderheiten und indigenen Völkern weltweit zu stärken!

ZUR AKTUELLEN AUSGABE

DOWNLOADS FÜR PRESSE & REZENSIONEN

FIRMEN SETZEN LEBENSZEICHEN

Sie suchen ein passendes Geschenk für Ihre Firmenkunden und wollen damit auch ein Zeichen für Menschenrechte weltweit setzen?

ZUM ANGEBOT FÜR IHRE KUNDINNEN

AUCH IM FAIREN HANDEL ERHÄLTLICH

Wir vertreiben unseren Kalender in ganz Österreich. Auch Sie können gerne eine/r unserer VertriebspartnerInnen werden.

ZU UNSEREN PARTNERINNEN IM VERTRIEB